Lanzarote: Zwischen den Kratern der Feuerberge

Hier sind wir: Der Nationalpark Timanfaya im Südwesten der Kanareninsel Lanzarote ist über 50 km² groß und hat ein Besucherzentrum in seiner Mitte und ein Nationalparkzentrum an seinem nördlichen Rand. Spanien, Kanarische Inseln. Das gibt es zu sehen: Im Gebiet des Nationalparks entstanden bei den Vulkanausbrüchen vor 300 Jahren 32 neue Krater. Der Vulkanismus ist hier… Weiterlesen Lanzarote: Zwischen den Kratern der Feuerberge

Lanzarote: In den Lavatunneln des Monte Corona

Hier sind wir: Im Norden der Insel, der vom Vulkankrater des Monte Corona überragt und bis zur Ostküste von dessen Eruptivgestein geprägt ist. Die Ausflugsziele Cueva de los Verdes und Jameos del Agua sind in Küstennähe und über die Fernstraße LZ-1 zu erreichen.Spanien, Kanarische Inseln. Das gibt es zu sehen: Durch vulkanische Aktivität sind vor 4.000… Weiterlesen Lanzarote: In den Lavatunneln des Monte Corona

Lanzarote: Meeresbrandung trifft Felsenhöhlen

Hier sind wir: Los Hervideros ist ein Küstenabschnitt im Südwesten der Kanareninsel Lanzarote. Die Küstenstraße LZ-703 (eine wunderbare Panorama-Strecke) führt direkt daran vorbei. Spanien, Kanarische Inseln. Das gibt es zu sehen: Bei Los Hervideros trafen einst die Naturgewalten Lava und Ozean aufeinander und hinterließen ein zerklüftetes Gelände aus Höhlen und Klippen. Atlantik und Küstenfelsen sind hier… Weiterlesen Lanzarote: Meeresbrandung trifft Felsenhöhlen

Lanzarote: Der grüne See bei El Golfo

Hier sind wir: Im Westen der Kanareninsel Lanzarote, beim Fischerdorf El Golfo. Zu erreichen von Yaiza aus über eine Straße durch den Nationalpark Timanfaya. Spanien, Kanarische Inseln. Das gibt es zu sehen: Einen teilweise ins Meer gestürzten Vulkankrater in dem sich eine Lagune mit grün gefärbtem Wasser gebildet hat. Der Kratersee ist durch einen Damm… Weiterlesen Lanzarote: Der grüne See bei El Golfo