Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Wo sind wir? Im Grunewald, an der Havel, westlich von Berlin-Wilmersdorf. In Ufernähe durchquert ihn die Havelchaussee. Der Grunewaldturm (mit Parkplatz und Bushaltestelle) steht etwa auf halber Strecke zwischen Pichelsberg und Nikolassee. (Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf)  Das gibt es zu sehen: Die reizvolle Havellandschaft, wahlweise vom Uferweg oder dem Höhenweg aus, im Bereich zwischen Grunewaldturm und der… Weiterlesen Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Gransee: Der legendäre Wartturm

Wo sind wir? In Gransee, einer Kleinstadt im Ruppiner Land. Sie grenzt im Norden an Mecklenburg und die Uckermark. Gransee und Berlin sind rund 60 Kilometer voneinander entfernt und durch die Fernstraße B96 verbunden. Die Mecklenburgisch-Brandenburgische Seenplatte ist ganz nah. (Brandenburg, Oberhavel)  Das gibt es zu sehen: Der mittelalterliche Wartturm steht auf einem bewaldeten Hügel,… Weiterlesen Gransee: Der legendäre Wartturm

Brandenburg: Neue Mühle am rauschenden Bach

Wo sind wir? Im Stadtforst von Brandenburg an der Havel, südlich vom Breitlingsee, im Waldgebiet zwischen der Magdeburger Heerstraße und der Grüninger Landstraße. Die Radwege sind ausgeschildert, die Zufahrt mit dem Auto erfolgt über einen Waldweg. (Brandenburg, Stadt Brandenburg) Das gibt es zu sehen: Ein Stück Natur vor der Stadt für die ganze Familie. Mit… Weiterlesen Brandenburg: Neue Mühle am rauschenden Bach