Wendelsheim: Märchensee im alten Steinbruch

Wo sind wir? In einem stillgelegten Steinbruch auf dem Pfaffenberg bei Wendelsheim, nördlich von Rottenburg am Neckar im Landkreis Tübingen (Baden-Württemberg). Das gibt es zu sehen: In dem unter Naturschutz stehenden alten Steinbruch im Wald gibt es einen idyllischen kleinen See. Ein Rundweg führt an der Abbruchkante des Steinbruchs entlang bis zum Märchensee und zu… Weiterlesen Wendelsheim: Märchensee im alten Steinbruch

Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Wo sind wir? Im Grunewald, an der Havel, westlich von Berlin-Wilmersdorf. In Ufernähe durchquert ihn die Havelchaussee. Der Grunewaldturm (mit Parkplatz und Bushaltestelle) steht etwa auf halber Strecke zwischen Pichelsberg und Nikolassee. (Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf)  Das gibt es zu sehen: Die reizvolle Havellandschaft, wahlweise vom Uferweg oder dem Höhenweg aus, im Bereich zwischen Grunewaldturm und der… Weiterlesen Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Lanzarote: Vom Feigenkaktus und allen seinen Verwandten

Wo sind wir? In Guatiza, dem Zentrum des Kakteenanbaus im Nordosten von Lanzarote. (Spanien, Kanarische Inseln) Das gibt es zu sehen: In der Region werden Feigenkakteen angebaut, um aus Schildläusen roten Farbstoff zu gewinnen. Anknüpfend an diese Tradition wurde in Guatiza ein Schaugarten angelegt, der über 1.400 Kakteenarten aus aller Welt präsentiert. [Juni 2018] Lanzarote ist… Weiterlesen Lanzarote: Vom Feigenkaktus und allen seinen Verwandten

Brandenburg: Mit dem Ausflugsdampfer durch die Stadt

Wo sind wir? In Brandenburg an der Havel. Die „Wiege der Mark“, die dem ganzen Land ihren Namen gab. Nach Berlin sind es rund 60 Kilometer, die B1 führt mitten durch die Stadt. Weil wir uns Brandenburg bei einer Havelrundfahrt von einem Ausflugsschiff aus anschauen wollen, ist unsere erste Station der Schiffsanleger an der Jahrtausendbrücke… Weiterlesen Brandenburg: Mit dem Ausflugsdampfer durch die Stadt