Wendelsheim: Märchensee im alten Steinbruch

Wo sind wir? In einem stillgelegten Steinbruch auf dem Pfaffenberg bei Wendelsheim, nördlich von Rottenburg am Neckar im Landkreis Tübingen (Baden-Württemberg). Das gibt es zu sehen: In dem unter Naturschutz stehenden alten Steinbruch im Wald gibt es einen idyllischen kleinen See. Ein Rundweg führt an der Abbruchkante des Steinbruchs entlang bis zum Märchensee und zu… Weiterlesen Wendelsheim: Märchensee im alten Steinbruch

Wurmlingen: Kapellenberg am Neckartal

Wo sind wir? Auf etwa halbem Weg zwischen Tübingen und Rottenburg am Neckar, von Wurmlingen und Hirschau aus führen Wanderwege zur Wurmlinger Kapelle hinauf. (Baden-Württemberg) Das gibt es zu sehen: Die Wurmlinger Kapelle ist ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Kapellenberg (475 m) reicht der Blick über das Neckartal bis zur Schwäbischen Alb und in das Ammertal.… Weiterlesen Wurmlingen: Kapellenberg am Neckartal

Schwäbische Alb: Märchenschloss Lichtenstein

Wo sind wir? Schloss Lichtenstein steht am Albtrauf, hoch über dem Echaztal und dem Dorf Honau im Landkreis Reutlingen. (Baden-Württemberg) Das gibt es zu sehen: Ein Märchenschloss, erbaut im Stil des romantischen Historismus in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Das Schloss idealisiert Mittelalter und Ritterzeit und wurde vom Roman „Lichtenstein“ von Wilhelm Hauff inspiriert. [November… Weiterlesen Schwäbische Alb: Märchenschloss Lichtenstein

Schwäbische Alb: Durch das Fauthloch zur Bärenhöhle

Wo sind wir? In der Nähe von Sonnenbühl auf der Schwäbischen Alb, südlich von Reutlingen. (Baden-Württemberg) Das gibt es zu sehen: Die miteinander verbundenen Erpfinger Höhlen wurden 1834 (Karlshöhle) und 1949 (Bärenhöhle) entdeckt. Die Tropfsteinhöhlen aus Jura-Kalk entstanden über einen Zeitraum von mehreren Millionen Jahren und können besichtigt werden. [November 2010] Tropfsteinhöhlen geben Einblick in… Weiterlesen Schwäbische Alb: Durch das Fauthloch zur Bärenhöhle