Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Wo sind wir? Im Grunewald, an der Havel, westlich von Berlin-Wilmersdorf. In Ufernähe durchquert ihn die Havelchaussee. Der Grunewaldturm (mit Parkplatz und Bushaltestelle) steht etwa auf halber Strecke zwischen Pichelsberg und Nikolassee. (Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf)  Das gibt es zu sehen: Die reizvolle Havellandschaft, wahlweise vom Uferweg oder dem Höhenweg aus, im Bereich zwischen Grunewaldturm und der… Weiterlesen Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Potsdam: Schlösserrundfahrt auf der Havel

Wo sind wir? In Potsdam, direkt vor dem Stadtschloss, unterhalb der Langen Brücke. Hier legen die Potsdamer Ausflugsschiffe ab. (Brandenburg) Das gibt es zu sehen: Die Schlösserrundfahrt ist der Klassiker der Schiffstouren in Potsdam. Sie führt über den Tiefen See zum Jungfernsee und an den schönsten Parks und Hohenzollern-Schlössern vorbei. [Mai 2018] Diesmal geht es… Weiterlesen Potsdam: Schlösserrundfahrt auf der Havel

Caputh: Eisstarre auf der Havel

Wo sind wir? An der Havel in Caputh, wo der Fluss sich aus dem Templiner See durch das Caputher Gemünde in den Schwielowsee ergießt. (Brandenburg, Potsdam-Mittelmark) Das gibt es zu sehen: Caputh ist ein schöner Ort am Fluss mit vielen Sehenwürdigkeiten (Schloss, Dorfkirche, Einsteinhaus, Fähre u.a.). In diesem Beitrag geht es jedoch ausschließlich um die… Weiterlesen Caputh: Eisstarre auf der Havel

Potsdam: Sacrower Park und Heilandskirche

Wo sind wir? Im Norden Potsdams, direkt am Havelufer im Dorf Sacrow. Der Park ist von Krampnitz und Berlin-Kladow über eine Straße durch den Königswald erreichbar. (Brandenburg, Potsdam) Das gibt es zu sehen: Sacrow gehört zum Ensemble der Schlösser und Parks rings um den Jungfernsee und ist Teil der Potsdamer Kulturlandschaft an der Havel. Zum… Weiterlesen Potsdam: Sacrower Park und Heilandskirche

Phöben: Spaziergang durch Schnee und Eis

Wo sind wir? Phöben ist ein Dorf direkt an der Havel, das seit der Jahrtausendwende zu Werder/Havel gehört. In der Nähe gibt es eine Abfahrt der A10 (westlicher Berliner Ring), nach Potsdam sind es knapp 20 Kilometer. (Brandenburg, Potsdam-Mittelmark) Das gibt es zu sehen: Ein altes Dorf mit ländlichem Charakter, gelegen zwischen Wachtelberg und Havelufer.… Weiterlesen Phöben: Spaziergang durch Schnee und Eis

Brandenburg: Mit dem Ausflugsdampfer durch die Stadt

Wo sind wir? In Brandenburg an der Havel. Die „Wiege der Mark“, die dem ganzen Land ihren Namen gab. Nach Berlin sind es rund 60 Kilometer, die B1 führt mitten durch die Stadt. Weil wir uns Brandenburg bei einer Havelrundfahrt von einem Ausflugsschiff aus anschauen wollen, ist unsere erste Station der Schiffsanleger an der Jahrtausendbrücke… Weiterlesen Brandenburg: Mit dem Ausflugsdampfer durch die Stadt