Lichterfelde: Erinnerungsorte für einen Flugpionier

Wo sind wir? In Lichterfelde im Süden Berlins. Unser Aktionsradius reicht vom Teltowkanal (Eduard-Spranger-Promenade) bis zum Lilienthalpark nahe der Stadtgrenze. (Berlin, Steglitz-Zehlendorf) Das gibt es zu sehen: Wir waren an zwei Plätzen, die der Erinnerung an den Flugpionier Otto Lilienthal gewidmet sind: dem Lilienthaldenkmal und dem Lilienthalpark in Berlin-Lichterfelde. Direkt am Teltowkanal, in einer parkartigen… Weiterlesen Lichterfelde: Erinnerungsorte für einen Flugpionier

Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Wo sind wir? Im Grunewald, an der Havel, westlich von Berlin-Wilmersdorf. In Ufernähe durchquert ihn die Havelchaussee. Der Grunewaldturm (mit Parkplatz und Bushaltestelle) steht etwa auf halber Strecke zwischen Pichelsberg und Nikolassee. (Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf)  Das gibt es zu sehen: Die reizvolle Havellandschaft, wahlweise vom Uferweg oder dem Höhenweg aus, im Bereich zwischen Grunewaldturm und der… Weiterlesen Grunewald: Auf dem Uferweg zum Schildhorn

Museumsdorf Düppel: Besuch im Mittelalter

Wo sind wir? Im Museumsdorf Düppel, im Berliner Stadtbezirk Zehlendorf an der Stadtgrenze zu Kleinmachnow. (Berlin, Steglitz-Zehlendorf) Das gibt es zu sehen: Ein archäologisch rekonstruiertes, mittelalterliches Dorf, das vor 800 Jahren an dieser Stelle existiert hat. Das Leben der Bauern und Handwerker wird experimentell nachgestellt. [April 2018] Wo Zehlendorf an Kleinmachnow aneinander grenzen, verlief fast… Weiterlesen Museumsdorf Düppel: Besuch im Mittelalter

Teufelsberg: Abhörhügel am Grunewald

Wo sind wir? Auf dem Teufelsberg am Rande des Grunewalder Forsts in Berlin-Charlottenburg. Zu erreichen über die Teufelsseechaussee, vom S-Bahnhof Heerstraße kommend. (Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf) Das gibt es zu sehen: Der Teufelsberg wurde aus Weltkriegstrümmern aufgeschüttet und begrünt. Er wird für Naherholung und Wintersport genutzt, Teufelssee und Grunewald sind in unmittelbarer Nähe. Auf der Bergspitze befinden… Weiterlesen Teufelsberg: Abhörhügel am Grunewald

Teltow: Japanische Kirschbäume auf dem Mauerweg

Wo sind wir? Auf dem ehemaligen Mauerstreifen zwischen Lichterfelde und Teltow im Süden Berlins. Die Kirschblütenallee entlang der Landesgrenze Berlin/Brandenburg beginnt an der Lichterfelder Allee und reicht bis nach Teltow-Sigridshorst. (Brandenburg, Potsdam-Mittelmark) Das gibt es zu sehen: Auf dem ehemaligen Grenzstreifen wurden, dem Verlauf der Berliner Mauer auf 1,5 Kilometer folgend, mehr als tausend japanische… Weiterlesen Teltow: Japanische Kirschbäume auf dem Mauerweg